Ingenieurgesellschaft Quadriga mbH
Home | Anfahrt | Impressum

Altlastengutachten und Gefährdungsabschätzungen

Altlastengutachten:

Die IQ Ingenieurgesellschaft Quadriga mbH führt die Erkundung und Bewertung von Altlastenflächen und -standorten inkl. der Abfassung von Gutachten durch. Grundlage für die Erkundung und Bewertung sind neben der historischen Recherche der jeweiligen Altlastenverdachtsfläche bzw. -standorts sorgfältige Prüfungen des Objektes durch Begehungen und vor Ort-Aufnahmen sowie Bohrungen und Sondierungen. Potentiell schadstoffhaltige Böden, Auffüllungen und Baustoffe werden fachkundig beprobt und nachfolgend hinsichtlich der potentiell enthaltenen Schadstoffe chemisch-analytisch untersucht. Über die Auswertung der Ergebnisse erfolgt die Bewertung des Projektstandorts hinsichtlich abzuleitenden Gefährdungen über die unterschiedlichen Gefährdungspfade. Der weitergehende Handlungsbedarf im Hinblick auf eine weitergehende Erkundung bzw. im Hinblick auf Sanierungsmaßnahmen wird im schriftlichen Gutachten dargelegt. Bei Bedarf einer Sanierung wird nachfolgend ein Sanierungsplan erstellt, der Angaben über die Art und Weise und den Umfang der zu tätigenden Sanierungsmaßnahmen sowie zu den Entsorgungswegen für die schadstoffhaltigen Materialien enthält. Prinzipiell erfolgt die Projektbearbeitung in enger Abstimmung mit der jeweils zuständigen Fach- und Genehmigungsbehörde. Bei der Durchführung der Sanierungsmaßnahmen übernimmt die IQ Ingenieurgesellschaft Quadriga mbH die fachgutachterliche Überwachung, die Bauleitung und die Koordination gemäß BGR 128.

Altlastengutachten

Gefährdungsabschätzungen:

In Entsprechung zu den unter "Altlastengutachten" beschriebenen Maßnahmen werden durch die IQ Ingenieurgesellschaft Quadriga mbH Gefährdungsabschätzungen im Bereich von Projektgeländen durchgeführt, die aufgrund einer früheren oder derzeitigen Nutzung oder der in der Gebäudesubstanz verbauten Baumaterialien einem Altlastenverdacht unterliegen. Über die historische Recherche, vor-Ort-Erkundungen, Bohrungen und Sondierungen sowie Probenahmen an Böden und Baumaterialien wird die gegebene Situation geprüft und nachfolgend auf Grundlage der gewonnenen Erkenntnisse und ggf. durchgeführter chemischer Untersuchungen bewertet und abschließend in einem schriftlichen Gutachten dargelegt. Das Gutachten trifft Angaben zu Art und Umfang eventuell vorhandener Schadstoffbelastungen und zu der Erfordernis weitergehende Maßnahmen i. S. von Sanierungen zu ergreifen.

Zur Anwendung kommen die Gefährdungsabschätzungen auch bei der Vorbereitung von Abbruchmaßnahmen. Hierbei werden die Abbruchobjekte ebenfalls gemäß ihrer vorherigen Nutzung geprüft und vor Ort sorgfältig im Zuge einer Begehung des Abbruchobjektes hinsichtlich verbauter schadstoffhaltiger Baustoffe sowie hinsichtlich nutzungs- und betriebsbedingter Verunreinigungen aufgenommen. Parallel zu der Begehung und Aufnahme des Objektes werden repräsentative Material- und nach Erfordernis Bodenproben entnommen. Bedarfsweise wird die Begehung durch das Abteufen von Aufschlussbohrungen (z. B. im Bereich unterirdischer Lagertanks) ergänzt. Auf Grundlage der gewonnenen Erkenntnisse werden eine Gefährdungsabschätzung und ein Abbruch- und Entsorgungskonzept erstellt. Ferner kann auf dieser Grundlage auch die Planung und Ausschreibung für die Abbruchmaßnahme erstellt werden. Die IQ Ingenieurgesellschaft Quadriga mbH übernimmt hierbei auf Wunsch die komplette Leistung bestehend aus Planung des Abbruchs, Ausschreibung, Mitwirkung bei der Vergabe, Übernahme der Bauüberwachung, nach Erfordernis gutachterliche Überwachung des Abbruchs, Gestellung des SiGe-Koordinators und nach Erfordernis des Koordinators nach BGR 128.


Laboruntersuchungen:

Laboruntersuchungen an im Zuge der Arbeiten zur Erkundung einer Altlastenfläche, der Erstellung einer Gefährdungsabschätzung oder eines Abbruch- und Entsorgungskonzepts entnommenen Boden- oder Materialproben erfolgen im Nachgang zu der sensorischen Beurteilung der Proben und der Auswahl der zu untersuchenden Proben, die durch Mitarbeiter der IQ Ingenieurgesellschaft Quadriga mbH erfolgt, in Zusammenarbeit mit einem akkreditierten Analytiklabor. Sämtliche Laboruntersuchungen können kurzfristig durchgeführt werden. Ferner können darüber hinaus auch Beprobungen an Grundwassermessstellen oder Bodenluftpegeln durchgeführt werden.


Ansprechpartner:


Dipl.-Geol. Holger Seeberger
Tel.: 0 24 05 / 8 02 90-25
Fax: 0 24 05 / 8 02 90-29
Mobil: 01 71 / 6 56 34 16
e-mail: h.seeberger@IQ-mbH.de
Gefährdungsabschätzungen


 
IQ-mbH © 2008 - 2017